Über uns

Der Tennisclub Kaperich e.V. (TCK) im 177-Seelen-Örtchen ist ein kleiner Verein mit vielen Angeboten, bei dem vor allem der Spaß am Sport und der Teamaktivität im Vordergrund steht.

 

1981 ist aus einer Bierlaune heraus bei 4 Dorfbewohnern die verrückte Idee entstanden einen Tennisclub im kleinen Örtchen Kaperich zu gründen. Eine Umfrage innerhalb des Ortes fand eine fast 100%ige Zustimmung, sodass das Projekt in die Tat umgesetzt wurde. Im September 1981 wurde der Verein Tennisclub Kaperich e.V. gegründet. 1982 wurden die ersten beiden Tennisplätze gebaut und das Clubhaus errichtet, sodass 1983 bereits die ersten Mannschaften an der Medenrunde teilnehmen konnten. Die Idee kam so gut an, dass die Mitgliederzahlen rapide anstiegen, wozu auch der Tennisboom durch Boris Becker und Steffi Graf merklich beitrug. Folglich wurden zwei Jahre später die Plätze 3 und 4 gebaut.

Das Clubhaus
Das Clubhaus
Die beiden oberen Plätze
Die beiden oberen Plätze

Heute zählt der Verein 120 Mitglieder (Stand 24.02.2014). Obwohl der Verein doch eher klein ist sind für die Sommersaison 2014 ganze 9 Mannschaften, davon 3 Jugendmannschaften, für die Medenrunde angemeldet. Von der Jugend (U15 und U18), über die Damen bis hin zu den Herren 55 ist in der Medenrunde ein breites Spektrum vertreten und auch der Nachwuchs für die kommenden Jahre ist schon fleißig im Training.

 

Doch wer vermutet, dass der Verein nach der 2-monatigen Medenrunde in den Winterschlaf überwechselt bis zur nächsten Saison täuscht sich sehr. Der kleine Verein ist das ganze Jahr über aktiv: ob in der Mixed-Sommer-Runde, wo der TCK im generationenübergreifenden Team (Alter zwischen 17 und 62 Jahren) in den Sommerferien stark aufspielt, in der Winterrunde, wo verschiedene Mannschaften teilnehmen oder bei verschiedenen Turnieren – der TCK ist fast immer präsent und sportlich aktiv!

 

Doch nicht nur das, neben der jährlichen Medenrunde und dem ganzjährlichen Tennistraining bietet der Verein weitere Aktionstage an um den ganzen Sommer über den Spaß am Tennis zu erhalten. Hierzu zählen z.B. das Tenniscamp für die Jugend, der Mannschaftstag, das Sommerfest, die beiden LK-Turniere „ Vulkan-Jugend-Cup“ und „Vulkan-Damen-Cup“ und vieles mehr, welche mit Freude von den Vereinsmitgliedern wahrgenommen werden.